Qualitätsmanagementhandbuch

StartseiteEvaluationsberichtsheftFachliche und überfachliche Lernergebnisse der GSVERA (Diagnose- und Vergleichsarbeiten GS)

VERA - Diagnose- und Vergleichsarbeiten in der Jahrgangsstufe 3 der Grundschule

In allen Bundesländern werden in Klassenstufe 3 in den Fächern Mathematik und Deutsch Vergleichsarbeiten (VERA) durchgeführt. VERA sind nach wissenschaftlichen Verfahren erarbeitete und überprüfte Testverfahren, die es ermöglichen, den schulfachlichen Kompetenzstand der Schülerinnen und Schüler einer Klasse hinreichend objektiv, zuverlässig und zutreffend zu erheben. Dies hebt Vera in mehrfacher Hinsicht von üblichen Klassenarbeiten ab. Vera dient vor allem der Unterrichtsentwicklung, besonders mit Blick auf die nationalen Bildungsstandards. Durch die Ergebnisse der Vera-Durchgänge, erhalten die Lehrkräfte Erkenntnisse über die Stärken und Schwächen ihrer Klassen auch im Bezug auf die Bildungsstandards. Entsprechend dieser Ergebnisse kann der Unterricht durch die Lehrkräfte beibehalten, angepasst oder in bestimmten Domänen ausgebaut werden.

 

 

Um zu den Ergebnissen zu gelangen, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem aktuell gültigen Passwort unter 'Login' anmelden!

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:

Anmelden