Qualitätsmanagementhandbuch

StartseiteSchulkonzeptFachbereiche der WerkrealschuleWelt - Zeit - Gesellschaft

Leitsätze für den Fächerverbund Welt - Zeit - Gesellschaft (WZG) in der Werkrealschule

Die Fachlehrkräfte des Fächerverbundes WZG haben sich auf die nachfolgenden Leitsätze verständigt, die als Grundlage für den Unterricht in diesem Fach in der WRS dienen sollen:

 

·        Wir bemühen uns um Soziales Lernen als durchgängiges Unterrichtsprinzip, in dem wir das Einhalten von Regeln, Pünktlichkeit, Rücksichtnahme, Respekt, Hilfsbereitschaft einfordern und Teamfähigkeit etc. fördern.

 

·        Neben verbindlichen Inhalten versuchen wir unseren Schülerinnen und Schülern (durch Wahl von Themenschwerpunkten, eigene Länderwahl – europäisch/global) interessengeleitetes und selbstgesteuertes Lernen zu ermöglichen.

 

·        Wir geben unseren Schüler/innen wann immer sich die Gelegenheit bietet, die Chance ihre Alltagserfahrungen, Interessen und Neigungen in den Unterricht mit einzubringen.

 

·        Neben dem Unterricht im Klassenzimmer wollen wir mit unseren Schülern außerschulische Orte (z. B. Landwirtschaftlicher Betrieb, Museum, Barockschloss LB, Dachau, ...) besuchen und zum Lernen nutzen.

 

·        Neben gemeinsamen Erarbeitungsphasen wollen wir in unserem Unterricht unseren Schülerinnen und Schülern Übungsphasen mit längeren selbstgesteuerten Zeiteinheiten (Lernstationen, Projekte, Probeprojektwoche, ...) ermöglichen.

 

·        Über Projektarbeit und praktisches Arbeiten wollen wir fachübergreifende Kompetenzen und ganzheitliches Lernen fördern.

 

·        Wir wollen in WZG geeignete und aktuelle Lernmaterialien sowie Computer, Internet (Recherche, Präsentation...) und Lernsoftware (z.B. „Die mittelalterliche Stadt“, ...) einsetzen.

 

·        Unseren Unterricht ergänzen und erweitern wir durch außerschulische Experten wie ehemalige Schüler, Lokalpolitiker oder Fachleute aus Industrie und Gewerbe.

 

·        Durch unsere Einstellung zu Schule und Unterricht, durch unser Verhalten und unsere Arbeitshaltung im Unterricht, wollen wir für unsere Schülerinnen und Schülern ein gutes Vorbild sein.

 

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:

Anmelden